[home]   [hintergrund]   [forum]   [blog]   [impressum]
<h1>info-portal rechtsextremismus</h1>
Nachrichten, Berichte, Analysen zum Rechtsextremismus in der Uckermark
 
[news]
news >> 2018 >> 180620_01

20.06.2018

Prenzlau

Zwei Deutsche attackieren Flüchtling

Prenzlau (ipr) Ein 19 jähriger Syrer ist Montagnachmittag an der Uckerpromenade in Prenzlau von zwei Deutschen unvermittelt angegriffen worden. Jetzt liegt er im Krankenhaus.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei sollen die beiden Deutschen den Flüchtling fremdenfeindlich beschimpft haben. Er solle sich verpissen, dies sei nicht sein Land!

Eine Glasflasche traf den Kopf des Opfers. Als der junge Mann zu Boden ging, ließen die Schläger von ihm ab und verschwanden. So die Polizei.

Der Syrer wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er bis auf weiteres bleiben muss. Es scheint ihm aber wieder besser zu gehen. Er hat ein Foto auf Instagram gepostet, das ihn mit Verband am Arm zeigt.

Laut Polizei haben Zeugen das Täter-Duo als jeweils ca. 25-Jährig und von kräftiger Gestalt beschrieben. Einer der Täter hatte helle Haare, trug eine dunkle Hose sowie ein helles T-Shirt und einen Rucksack. Sein Komplize trug eine Brille und führte ein weißes Fahrrad mit sich.

Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Betreff:
Ihre Meinung:

 

zurücknach oben

Meinungs FAQ
  • Als Namen können Sie auch einfach einen Spitznamen eingeben.

  • Ohne gültige E-Mail-Adresse wird der Beitrag nicht veröffentlicht.

  • Ihr Beitrag wird vor seiner Veröffentlichung durch eine Moderatorin gelesen.

  • Es werden weder beleidigende noch strafrechtlich relevante Inhalte veröffentlicht.