[home]   [hintergrund]   [forum]   [blog]   [impressum]
<h1>info-portal rechtsextremismus</h1>
Nachrichten, Berichte, Analysen zum Rechtsextremismus in der Uckermark
 
[news]
news >> 2022 >> 220805_01

05.08.2022

Staatsschutz ermittelt

Prenzlauerin attackiert syrisches Kind verbal

Prenzlau (ipr) Am Donnerstagabend soll eine Prenzlauerin ein zehnjähriges syrisches Kind auf einem Spielplatz rassistisch beschimpft und beleidigt haben.

Am späten Abend des 04.08.2022 begab sich eine 51 Jahre alte Frau auf einen Spielplatz im Georg-Dreke-Ring, wo sich u.a ein zehnjähriger syrischer Junge aufhielt, meldet die Polizei. Diesen beleidigte sie mit rassistischen Äußerungen, was Anwohner umgehend zu ihren Telefonen greifen ließ, um die Polizei zu verständigen. Die Frau soll beleidigend zum Ausdruck gebracht haben, dass der syrische Junge in Deutschland nichts zu suchen habe. Nun ermittelt der Staatsschutz wegen Volksverhetzung.

Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Betreff:
Ihre Meinung:

 

zurücknach oben

Meinungs FAQ
  • Als Namen können Sie auch einfach einen Spitznamen eingeben.

  • Ohne gültige E-Mail-Adresse wird der Beitrag nicht veröffentlicht.

  • Ihr Beitrag wird vor seiner Veröffentlichung durch eine Moderatorin gelesen.

  • Es werden weder beleidigende noch strafrechtlich relevante Inhalte veröffentlicht.