[home]   [hintergrund]   [forum]   [blog]   [impressum]
<h1>info-portal rechtsextremismus</h1>
Nachrichten, Berichte, Analysen zum Rechtsextremismus in der Uckermark
 
[news]
news >> 2022 >> 220609_01

09.06.2022

III. Weg am Wolletzsee

Wandern unter Polizeiaufsicht

Angermünde (ipr) Knapp vierzig AnhängerInnen der Nazi-Kleinstpartei "Der III. Weg" hatten sich am 28. Mai zur sogenannten Adlerwanderung rund um den Angermünder Wolletzsee getroffen. Mit von der Partie war diesmal auch die Polizei.

Weil zahlreiche TeilnehmerInnen die Parteiuniform trugen, vermuteten die Polizisten, dass es sich bei dem 18,5 Kilometer-Marsch mit Sporteinlagen und belegten Brötchen, um einen Verstoß gegen das Versammlungsgesetz handeln könnte. Die Personalien der Anwesenden wurden aufgenommen.

Den Dreiweglern scheint die Aktion gefallen zu haben. Sie kündigten auf ihrer Website für 2023 den nächsten Adlermarsch an.

Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Betreff:
Ihre Meinung:

 

zurücknach oben

Meinungs FAQ
  • Als Namen können Sie auch einfach einen Spitznamen eingeben.

  • Ohne gültige E-Mail-Adresse wird der Beitrag nicht veröffentlicht.

  • Ihr Beitrag wird vor seiner Veröffentlichung durch eine Moderatorin gelesen.

  • Es werden weder beleidigende noch strafrechtlich relevante Inhalte veröffentlicht.