[home]   [hintergrund]   [forum]   [blog]   [impressum]
<h1>info-portal rechtsextremismus</h1>
Nachrichten, Berichte, Analysen zum Rechtsextremismus in der Uckermark
 
[news]
news >> 2017 >> 170503_01

05.03.2017

Templiner Ärgernisse

Fremdenfeindliche Böllerattacken

Templin (ipr) In Templin hat es in der Nacht von Freitag auf Samstag Böller-Angriffe auf einen Asia-Imbiss und das Flüchtlingsheim gegeben. Personen kamen nicht zu Schaden. Ob beide Taten in einem Zusammenhang stehen, ist unklar.


Hinter dem Rollo zersprangen die Scheiben.foto: ipr

Beim Asia-Imbiss in der Vietmannsdorfer Straße riss eine scheinbar sehr starke Böller-Ladung ein faustgroßes Loch in den Plastikrolladen und zerstörte sämtliche Fensterscheiben des mit Eisengittern gesicherten Ladens. Der Imbiss musste aufgrund der Schäden am Samstag geschlossen bleiben. Ob es Zeugen der Attacke gibt, ist noch unklar.

Als Zweites befestigten Unbekannte Pyrotechnik an der Haupteingangstür des Asylbewerberheimes in der Prenzlauer Allee und brachten diese dann zur Zündung. In der Folge wurde die Tür stark beschädigt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Experten des Landeskriminalamtes übernahmen die kriminaltechnische Untersuchung. Dabei stellten sie Reste von Pyrotechnik osteuropäischer Produktion sicher.

Der Staatsschutz der Direktion Ost hat die weiteren Ermittlungen übernommen und prüft dabei auch, ob die Geschehnisse in der Vietmannsdorfer Straße und der Prenzlauer Allee in Einklang zu bringen sind.

Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Betreff:
Ihre Meinung:

 

zurücknach oben

Meinungs FAQ
  • Als Namen können Sie auch einfach einen Spitznamen eingeben.

  • Ohne gültige E-Mail-Adresse wird der Beitrag nicht veröffentlicht.

  • Ihr Beitrag wird vor seiner Veröffentlichung durch eine Moderatorin gelesen.

  • Es werden weder beleidigende noch strafrechtlich relevante Inhalte veröffentlicht.