[home]   [hintergrund]   [forum]   [blog]   [impressum]
<h1>info-portal rechtsextremismus</h1>
Nachrichten, Berichte, Analysen zum Rechtsextremismus in der Uckermark
 
[news]
news >> 2017 >> 170428_01

28.04.2017

Schwedt/Oder

Polizei mit ausgetrecktem Arm empfangen

Schwedt (ipr) Mittwochabend ist ein Schwedter aufgefallen, weil er eine Polizeistreife mit dem sogenannten "Hitlergruß" empfangen hat.

Der 33-jährige Mann hatte gegen 22:45 Uhr vor einem Lokal in der Berliner Straße gestanden und Polizisten auf deren Streife den sogenannten "Hitlergruß" dargeboten. Die Beamten erstatteten Anzeige und erteilten dem stark Alkoholisierten einen Platzverweis. Gegen den Mann wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Betreff:
Ihre Meinung:

 

zurücknach oben

Meinungs FAQ
  • Als Namen können Sie auch einfach einen Spitznamen eingeben.

  • Ohne gültige E-Mail-Adresse wird der Beitrag nicht veröffentlicht.

  • Ihr Beitrag wird vor seiner Veröffentlichung durch eine Moderatorin gelesen.

  • Es werden weder beleidigende noch strafrechtlich relevante Inhalte veröffentlicht.